Dr. Lutz E. Seelig • Agora Coaching: Hamburg • München • online
Dr. Lutz E. Seelig • Agora Coaching: Hamburg • München • online

Feedback von Klienten

Herzlichen Dank an meine Klienten, die sich die Zeit genommen und die Mühe gemacht haben, mir hier ein Feedback meiner Arbeit zu schreiben - ich weiß ihre Offenheit und die Anerkennung meines Angebotes sehr zu schätzen - DANKE!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Betty Vermeulen (Samstag, 16. Juli 2016 12:53)

    Ich habe während meiner Mamma Mia! Zeit in Hamburg sehr viel Unterstützung gehabt von Lutz, sowohl bei der Arbeit als Privat. Lutz zeigte Herz und Seele bei der Arbeit und der Kontakt zwischen uns
    war sehr offen und "menschlich".Das war damals ,wegen eines Kranken- und später Sterbefalls in meiner engen Verwandtschaft- sehr wichtig und bedeutungsvoll für mich. Ich habe von Lutz gelernt und
    bewundere und schätze ihn dadurch sehr.

  • Betty (Freitag, 05. Februar 2016 22:52)

    ...auf einmal war in meiner Welt nichts mehr, wie es vorher war.. Da erfuhr ich über eine Freundin von Lutz und so kamen wir "zusammen". Ich erinnere mich noch genau, dass ich bereits nach der 1.
    Stunde wusste, dass ich hier richtig war. Lutz gab mir sofort das Gefühl der notwendigen Nähe, um mich ihm gegenüber öffnen zu können, aber auch der richtigen Distanz, um mich selbst wahrnehmen zu
    lernen. Mehr als 1 Jahr liebte ich es, jede zweite Woche zu ihm zu kommen, um mich selbst zu erkennen, mich schätzen zu lernen, aber mich auch in Frage zu stellen. Lutz und ich hatten viele
    Situationen in denen wir lachen mussten, weil er mich auf seine ganz spezielle Art auf "Dinge" aufmerksam machte, die mir bis dahin nicht bewusst waren. Auch Tränen konnte ich bei ihm ungehemmt
    vergießen, ohne mich dafür zu schämen! Ich fühlte mich "aufgehoben" und "angenommen". Lutz ließ mich meine eigenen Antworten finden. Brachte mich dazu, Fragen für mich zu stellen, vor denen ich bis
    dahin Angst hatte oder zu bequem war, mir sie vor Augen zu führen. Die Stunden bei ihm waren für mich Labsal, um das Leben um mich herum wieder zu spüren. Ich habe viel von ihm gelernt. Ich liebe
    noch heute die vielen Wortspielereien, auf die er mich "aufmerksam" machte, die wir unbewusst äußern und die so viel mehr bedeuten, als wir denken. Ich danke Dir, lieber Lutz, dass Du mich
    "end"täuscht hast und dass ich "bemerken" durfte, wie wunderbar es ist, dass es Menschen wie Dich gibt.

  • Till Nau (Freitag, 13. November 2015 14:58)

    Vor ca. 1,5 Jahren hat mich Lutz nach meinem ersten Anruf direkt an die Hand genommen und mich mit seiner Arbeit eine Zeit lang durch mein Leben begleitet. Lutz hat mir durch seine Arbeit Ängste, Wut
    und Frust nehmen können und mich wieder zu dem ICH zurück geführt, das ich eigentlich bin und vor allem schon immer war. So konnte ich Stück für Stück wieder in meine Stärken und in mein gesundes
    "Selbst"- bewusst sein zurück kommen. Lutz fragte mich am Anfang der Zusammenarbeit wo ich im Leben hinmöchte und was mein Ziel ist. Heute stehe ich da. Lutz ist extrem zuverlässig und seine Arbeit
    ist sehr präzise und schnell. Nach jeder einzelnen Stunde fühlte ich mich leichter und habe die Welt klarer gesehen. Ich habe gelernt mich selber zu verstehen, meinen eigenen Bedürfnissen zu folgen
    und Systeme in denen wir alle Leben zu begreifen. Plötzlich konnte ich in Situationen die mich früher gestresst haben, ruhig reagieren und handeln. Das hat sich aber nicht nur auf mein berufliches
    sondern auch extrem auf mein privates Leben ausgewirkt. Alle Menschen um mich herum haben mich immer wieder auf die positive Veränderung angesprochen weil es so extrem nach aussen sichtbar war.

    Meine Schwester, eine studierte Ärztin mit Dr. Titel, war so erstaunt wie sich plötzlich bei mir alles in eine Leichtigkeit verwandelte. Ich spürte Ihr Interesse und schenkte ich Ihr 5 Stunden
    Coaching. Schon nach dem ersten Gespräch (und sie hat mit Lutz nur Skypen können) änderte sich Ihr Blickwinkel auf alles was sie bisher gefühlt und gedacht hatte und gab ihr auch Bestätigung für
    Dinge an denen sie gezweifelt hatte.

    Lutz gibt seinen Klienten immer das Gefühl 100% nur für sie da zu sein. Er findet immer die Möglichkeit und Zeit für seine Klienten erreichbar sein. Sei es für eine Sitzung in der Praxis, per Telefon
    oder per Skype. So habe ich zu jeder Zeit und egal wo auf der Welt immer die Möglichkeit gehabt eine helfende Hand an meiner Seite zu haben, die mich in schwierigen Momenten wieder auf MEINEN EIGENEN
    sicheren Weg führt.

    Das besondere an dem "Coaching" ist, dass man durch Lutz seine antworten auf alle Dinge in sich selber findet. Es geht in den Sitzungen nicht darum Tips und Ratschläge zu bekommen, sondern die
    vorhanden Systeme in einem Menschen wieder in die richtige Funktion zu bringen und sich selber treu zu bleiben ohne sich zu verbiegen. Man fängt an sein Leben zu verstehen und selber zu erkennen
    warum Dinge sind wie sie sind.

    Jetzt wo ich für mich die Zusammenarbeit mit Lutz beendet habe und meinen Weg alleine weitergehe greift die Arbeit immer mehr.

    Die Wirkung entfaltet sich wie ein Schmetterling der sich aus seinem Kokon befreit.

  • E. Seidel (Dienstag, 12. November 2013 18:20)

    Ein Mann ein Wo(rt)w,

    Nachdem mir organisatorisch bereits viele Steine in den weg gelegt worden waren, kam ich bei meiner Regiearbeit zu einem großen Musical-Projekt im Sommer, nach einem weiteren Schlag, an meine
    Grenzen.

    Aufgrund einer Empfehlung gelangte ich an Lutz.
    Er fand sofort Zeit für mich.
    Das Gespräch, das wir sogar aufgrund der Umstände am Telefon führen mussten, werde ich sicher nie vergessen!

    Lutz schaffte es durch seine äußerst pädagogische Art, mir innerhalb kürzester Zeit einen Weg aufzuzeigen!
    Ohne nur im geringsten Antworten vorweg zu nehmen, schaffte ich es durch seine Hilfe, eine Lösung zu finden- ganz klar konnte ich plötzlich die Situation analysieren und einen Weg finden damit
    umzugehen.
    Das erstaunlichste nach diesem Gespräch mit Lutz war die Tatsache, dass ich mich danach sogar noch sicherer fühlte, als vor den ganzen Problemen.

    Mit neuem Mut und einer gehörigen Portion neu dazu gewonnener Motivation, startete ich in eine erfolgreiche Endphase meines Projekts und kurz darauf feierten wir eine tolle Premiere und wurden mit
    standing Ovations belohnt!

    Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen - nicht nur aus künstlerischer Sicht, sondern auch in jeglichen anderen Situationen im Leben, in denen man nicht weiter weiß.
    Eins ist sicher- nach einem Gespräch mit Lutz, fühlt man sich erleichtert und hat neue Kraft gesammelt.

    Ich danke Lutz von ganzem Herzen - einer der beeindruckendsten Menschen, der mir seit langem begegnet ist.....!

  • C. Braun (Samstag, 31. August 2013 23:40)

    Lutz habe ich während meines Engagements bei Mamma Mia im Operettenhaus in Hamburg vor 10 Jahren kennengelernt. Er war dort Abendspielleiter und für die Show mit künstlerisch verantwortlich. Er
    arbeitete als Regisseur sehr genau und mit großer Freude. Besonders wertvoll in der szenischen Arbeit, die manchmal unter großem Zeitdruck stattfinden mußte, waren dabei seine Menschlichkeit, sein
    sehr persönliches Eingehen auf die Darsteller und sein Humor. Als ich einen persönlichen Schicksalsschlag erlebte, war er da; einfühlsam, geduldig, ohne Berührungsängste, was mir großen Rückhalt in
    der Arbeit gab. Ich wünsche ihm von Herzen ihm viel Erfolg mit dem Systemischen Coaching und der Praxis !

  • Jana (Dienstag, 25. Juni 2013 10:13)

    Als ich vor acht Monaten an einem Tiefpunkt angelangt war und nicht weiter wusste, hat mich ein Freund an Lutz verwiesen. Schon beim Vorgespräch hat er mir sehr geholfen, meine Gedanken zu sortieren
    und ich konnte Hoffnung schöpfen. Danach habe ich ein Coaching angefangen und war regelmäßig Ake zwei Wochen da. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass sich seit dem innerhalb kurzer Zeit mein
    Leben um hundertachzig Grad zum besseren gedreht hat. Frei nach dem Motto, ändere dich und alles andere ändert sich mit, stehe ich jetzt acht Monate später mit beiden Beinen voll im Leben und habe zu
    mir gefunden. Die Nummer von Lutz zu haben und jederzeit wieder einen Termin machen zu können, wenn ich etwas Klarheit brauche, gibt mir Sicherheit, aber regelmäßig brauche ich das Coaching jetzt
    nicht mehr, weil Lutz Hilfe zur Selbsthilfe leistet. Er löst nicht die Probleme, sondern hilft einem raus zu finden, wie man sie selber lösen kann. Ich habe noch nie eine bessere Investition
    getätigt.

  • Kyra Homfeldt (Montag, 24. Juni 2013 15:37)

    DANKE!

    Das ist genau das, was mir als erstes einfällt, wenn ich an Lutz denke.Ich weiß nach wie vor nicht wie er es macht, aber er hat die Gabe einem tief in die Seele zu sehen und Emotionen frei zu setzen,
    die man aus Angst niemals zulassen würde. Er hat bei mir Türen geöffnet, die sehr lange verschloßen waren und mir geholfen, mir selbst zu helfen.Ich habe bisher erst fünf mal mit ihm gearbeitet aber
    meine komplette Lebensstruktur hat sich schon verändert. "So langsam verrückt sich wieder alles in die richtige Position!" :-)Er ist mit so viel Ehrlichkeit und Verständnis bei der Sache.Und ich bin
    ihm so dankbar, dass ich endlich das Gefühl habe, auf dem richtigen Weg zu sein.

    Kyra Homfeldt(Angehende Musicaldarstellerin)

  • Anke (Samstag, 08. Juni 2013 11:36)

    Es ist nun schon 2 Jahre her, dass ich bei Lutz im coaching war. Doch immer noch zehre ich davon.
    Ich stoße immer wieder an meine Grenzen und habe mal schlechte Zeiten. Dann denke ich: Ich sollte nochmal zu Lutz gehen. Es reichte bisher dann schon, wenn ich mich an die Erlebnisse und das dort
    Gewonnene erinnere. Denn das wunderbare an seiner Art von Coaching ist ja, dass man selbst, mit seiner Hilfe, auf seinen Weg findet. Somit kann ich immer wieder selbst auf meinen Weg zurück
    finden.
    Und trotzdem weiß ich, falls ich einen Anstoß von außen brauche, dass ich bei Lutz einen Ort habe, den ich immer wieder auf suchen kann und möchte.

    Ich finde mich in Vielem der "Vorschreiber" wieder. Lutz schafft es einen Raum zu schaffen, in dem es tatsächlich möglich ist sich fallen zu lassen, zu öffnen und so Seiten an sich zu finden, die
    vorher blockiert waren.

    DANKE!

  • Ann-Marie (Mittwoch, 24. April 2013 15:27)

    Lieber Lutz,

    ich danke dir von Herzen für deine wertvolle und vertrauensvolle Arbeit. Sie ist für mich wie ein Kompass auf meinem Weg durch das Leben und eröffnet mir viele neue Türen, hinter denen sich immer
    wieder spannende und aufregende Dinge befinden, die das Leben lebenswert machen.

  • MK (Montag, 01. April 2013 00:48)

    Als ich meine Bühnenausbildung begann, war ich es gewohnt mich in mir zu verstecken und kaum gesehen und wahrgenommen zu werden.
    Ich wusste, dass in mir das Potenzial zu dem Beruf verborgen ist, doch an einen großen Teil meines Potenzials kam ich alleine noch nicht heran. Von vielen Dozenten in der Ausbildung, von denen ich
    mir die Unterstützung gewünscht hätte dieses Potenzial aus mir heraus zu kitzeln, fühlte ich mich jedoch zum Teil übersehen und in meinen wirklichen Kern nicht, kaum oder falsch erkannt- wie auch,
    ich versteckte mich ja in mir selbst: aus Angst, Selbstzweifeln und aufgrund eines für mich zu der Zeit nur noch zielblockierenden Familiensystems, in dem ich steckte.
    Die Gefahr war für mich, durch die Anforderungen der Ausbildung und vor allem durch meinen eigenen Ehrgeiz in diesem Beruf, mich zu schnell in eine falsche Richtung zu verbiegen, die nicht mir
    entsprach. Ich fühlte mich festgefahren und gefangen in meinem Versteck und gleichzeitig in falsche Richtungen gedrängt, meine Basis fühlte sich löchrig an und ich war sehr oft einfach unglücklich ,
    was sich unter anderem auch in starken Magenproblemen bzw. zahlreichen Allergien und Unverträglichkeiten äußerte.

    Als ich zu Lutz kam, habe ich mich sofort aufgehoben gefühlt. Die Anfangsnervosität war schnell verflogen und ich fand trotz meiner eigentlichen Unsicherheit sehr schnell den Mut mich zu öffnen. Das
    erste Mal in meinem Leben hatte ich den uneingeschränkten Raum, gesehen und richtig erkannt zu werden.
    Ich begann die ersten Schritte zu gehen - in einem rein selbstbestimmten Tempo, auf einem selbstbestimmten Weg, in Richtung der selbstbestimmten Ziele und mit der Gewissheit, dass egal welche Aufgabe
    sich mir auf meinem Weg stellte und welche Gefühle oder Erlebnisse, die in mir verborgen waren, zum Vorschein kamen – ich behutsam und respektvoll aufgefangen und ernst genommen wurde, meistens
    ernster, als ich zu dem Zeitpunkt noch gewohnt war mich selbst zu nehmen.

    Lutz schafft eine Atmosphäre und Basis, in der man vertraut, sich sicher genug fühlt um sich zu öffnen und bei jedem Schritt auf seinem Weg die Gewissheit hat, dabei nicht allein gelassen oder
    verletzt zu werden und jedes Mal ein Stück gestärkter weitergehen kann.
    Man fokussiert sich bei der Arbeit stets auf das genau formulierte Ziel und wühlt nicht in den Problemen oder der Vergangenheit herum, schenkt dieser aber in den entscheidenden Momenten die
    notwendige Achtsamkeit.
    Hierbei hält er die Balance zwischen einer persönlich lockeren Atmosphäre, in der man in transparenter Art und Weise auf Augenhöhe spricht und einer klaren Professionalität – ein starker Rahmen, in
    dem man sich frei fühlen kann.

    Jedes einzelne Gespräch hat mich auf eine wertvolle Art und Weise auf meinem ganz persönlichen Weg weitergebracht und egal, ob das letzte Gespräch ganz aktuell ist oder schon eine Weile zurückliegt,
    begleitet mich die stärkende Arbeitsweise jeden Tag.
    Lutz ist nun schon ein längeres Stück mit mir auf meinem Weg gegangen – ich fühle mich immer mehr befreit „ich selbst“ zu sein, meine Magenprobleme verschwinden, ich bin mittlerweile fast
    allergiefrei und ich genieße es gerade in vollen Zügen, meine erste Hauptrolle am Theater zu spielen. Ich bin glücklich über den schon geschafften Weg, bekräftigt in meinem Glauben, dass auch alle
    weiteren gesteckten Ziele erreichbar sind und freue mich auf jeden weiteren Schritt.

  • Betti (Mittwoch, 20. März 2013 17:00)

    Es gab eine Zeit in meinem Leben, in der ich keinen klaren Gedanken mehr fassen konnte. Alles verlief sich in einem Wollknäuel von Problemen. Die Welt war grau, keine Farben mehr. Ich hatte sie unter
    einem Nebel begraben, weil das Leben dadurch weniger schmerzhaft war.
    Mein Glück: Lutz sah, dass ich Hilfe brauchte und bat mir seine an. Er half mir sozusagen jedem Faden nachzugehen, zu entwirren und letztendlich zu verstehen. Lutz erkannte, was ich brauchte um durch
    den Nebel zu gehen; und er ging den Weg mit mir. Dabei ließ er sich auf meine Art der Arbeit an mir selbst ein. Ich konnte bestimmen, welche Abzweigung ich nahm, was ich sehen wollte, woran ich
    arbeiten wollte. Wenn ich mich mal in einer Emotion verlaufen hatte, zeigte er mir mehrere Möglichkeiten hinaus. Und während ich diesen Weg ging, machte er mich auf Dinge abseits des Weges
    aufmerksam. Manchmal gab es dort etwas zu sehen, dass mich verstehen ließ; manchmal nicht. Während dieser Zeit habe ich eine Menge gelernt – über mich, über meine Umwelt, darüber die Dinge von
    verschiedenen Standorten aus zu betrachten; und ich bin froh, dass da jemand war, der mir gezeigt hat wie......und der Nebel ist weg.

  • F.L. - M.L. (Samstag, 09. März 2013 11:55)

    Lutz hat mir geholfen, meinen eigenen Weg zu finden, mir selbst bewusst und klar zu werden, wer ich bin und was mir selbst wichtig ist. Somit konnte ich mich selbst von vielem lösen, was mich in
    privatem wie künstlerischen (beruflichen) gehindert und eingeschränkt hat. Lutz ist in seiner Arbeit stets fair und einfühlsam. Das eigene Wohlbefinden steht an höchster Stelle, daher sollte man auch
    stets selbst kritisch mit sich und seinem Weg umgehen, auch im Bezug auf das Coaching...ich konnte dadurch einen großen Schritt weiter gehen und fühle mich in vieler Hisicht "freier" und sicherer im
    Leben. Im nachhinein kann ich sagen, dass wirklich jeder Mensch dieser Art von Arbeit viel abgewinnen kann. Auch wenn es manchmal nur ein kleiner Anstoß oder Abschnitt im Leben ist. Und das wird man
    spüren irgendwann. Lutz steht einem dabei stets gern zur Seite.

  • Annemarie (Montag, 04. März 2013 21:45)

    Es war mir eine große Hilfe mit Lutz zu arbeiten. Am Anfang habe ich mich ein bisschen geschämt mir professionelle Hilfe zu nehmen. Doch nach dem ersten Treffen war diese Scham komplett verflogen.
    Ich fand es faszinierend wie schnell mir unsere Treffen geholfen haben. Ich habe die Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe wahrgenommen, da Lutz mich durch gezielte Fragen dazu gebracht hat zu mir selber
    komplett ehrlich zu sein. Wie oft ist es nicht so, dass man Dinge tut, um Erwartungen zu erfüllen, jemanden anderem zu Gefallen und wie oft fühlt man sich danach nicht gut, aber vermeidet eine
    direkte Konfrontation mit der Sache.
    Unsere Treffen sind schon eine Weile her, aber, wenn ich mal aus dem Gleichgewicht gerate, erinnere ich mich daran und weiß welche Fragen ich mir stellen muss, um das Problem und die Lösung zu
    finden. Eben ehrlich zu mir selber zu sein und zu mir zu stehen.

  • Sabine (Sonntag, 03. März 2013 22:21)

    Mit Lutz begibt man sich auf eine spannende Reise, auf der man sich, auf eine neue Weise kennen und verstehen lernt. Man weiß ja selbst immer, wo der "Schuh" drückt, findet selber aber keinen Weg,
    diesen passend zu machen.
    Lutz hilft einem, in einer sehr entspannten und angenehmen Atmosphäre, die passenden "Anleitungen und Werkzeuge" in sich selber zu finden und anzuwenden.
    Eine spannende Arbeit, die mir bisher sehr geholfen hat und ich freue mich auf die weiteren Stunden!

  • Anika Bollmann (Donnerstag, 28. Februar 2013 18:14)

    Lutz hat ein ganz besonderes Geschenk. Er hat die Gabe Menschen durch das Labyrinth ihrer Seele zu fuehren. Auf eine ganz liebevolle Art und Weise navigiert Lutz dich an den Punkt deines Herzens, wo
    du genau weisst was richtig fuer dich ist, was du wirklich willst,was dich gluecklich macht,wo du warst, wo du sein kannst, wie stark du bist. Er zeigt dir die Anhaltspunkte deines Weges in dir
    selbst, so das du sie jeden Tag aufs neue findest. Zusammen entwirft man einen Ratgeber fuer sich selbst. Der dir jederzeit zur Seite steht. Ohne Lutz waere ich jetzt nicht da wo ich bin. Ich wollte
    auf die Buehne seit ich 4 bin, jetzt bin ich Saengerin in New York.

  • A. Benkert (Mittwoch, 27. Februar 2013 12:21)

    Lieber Lutz,

    durch deinen Unterricht schon viele Fortschritte auf meinem Weg gemacht und immer wieder eine Erkenntnis gewonnen. Nach langem suchen, eine perfekte Mischung zwischen Coaching, Vorbereitung und
    Selbstreflexion gefunden. . .kann dich nur empfehlen!

    Danke für jede Stunde und alle die noch kommen:)

  • Martin van bentem (Dienstag, 26. Februar 2013 01:54)

    2006 bekam ich die Hauptrolle des Johnny Castle in dem Musical Dirty Dancing, einer Produktion der Stage Entertainment in Hamburg. Es war eine sehr herausfordernde Rolle, die von mir verlangte in
    buchstäblich jeder Szene zu tanzen und zu spielen. Nach einem Jahr begann die Rolle ihren Tribut zu fordern, physisch als auch psychisch. Anfangs erlitt ich physische Verletzungen. Dann bekam ich das
    Gefühl, daß etwas nicht stimmte, aber meine Arbeitsmoral verhinderte, daß ich auf die Warnsignale hörte, die mein Körper mir sandte. In einer kurzen Zeit wurde ich sehr krank, kam ins Krankenhaus und
    erhielt die Diagnose Myocarditis. Die Definition von Myocarditis variiert, im Kern ist es eine Infektion des Herzens.

    Offensichtlich war ich nicht mehr in der Lage aufzutreten und verblieb in der Behandlung der Myocarditis insgesamt 2 Monate. Nach Rückkehr zu meiner Rolle, begann ich unter massiven Panik Attacken zu
    leiden, die dazu führten, daß ich dem Theater weitere 2 Monate fernblieb. In dieser Zeit suchte ich die Hilfe eines Psychologen, der mich zu dem Kern der Probleme unterhalb der Panik Attacken führte.
    Mit professioneller Hilfe war es mir darüberhinaus möglich in größerer Klarheit zu erkennen, weswegen ich die Signale und Symptome einer potentiell lebensbedrohlichen Krankheit ignoriert habe. Obwohl
    ich viel über mich in diesen Beratungsstunden lernte, war es mir dennoch nicht möglich die Panik Attacken zu überwinden. Ich war blockiert, konnte nicht auftreten, litt unter Schlafstörungen und war
    sehr konfus. Leben wurde für mich zu einem gewaltigen Kampf und offensichtlich brauchte ich jemand Anderes.

    Lutz Seelig intervenierte und führte mich durch meinen Heilungsprozeß. Als Artistic Director von Dirty Dancing wurde er für mich zu einem Lebenscoach. Lutz verstand was ich fühlte und durch das
    Teilen seiner eigenen Erfahrungen und seinem Wissen, lehrte er mich in einigen wenigen Sitzungen zu verstehen und meine eigenen Ängste zu überwinden. Viele Menschen kreuzten meine Wege in dieser
    beschwerlichen Zeit meines Lebens, aber da ist ein Mensch, an den ich mich am stärksten erinnere, der die richtigen Sachen sagte und der mir half die Angst zu überwinden, die mich zu paralysieren
    drohte: Lutz Seelig.

    Lutz half mir zu erkennen, daß Angst eine Zeitverschwendung ist, und daß die Angst vor dem Tode eine Sache ist, die man nicht kontrollieren kann. Er lehrte mich zu verstehen, daß einzig ich
    Veränderungen an meinem Leben vornehmen kann. Lutz zeigte mir, wie ich mich mit den Gefühlen verbünden kann, vor denen ich geflüchtet war. Er zeigte mir, wie ich gut und fürsorglich zu mir selber
    sein kann und wie ich gute Entscheidungen treffe über die Menschen meines Lebens. Er lehrte mich Abstand zu nehmen von Beziehungen, die nicht gut für mich waren. Ich hatte das Vertrauen in mich
    selber und in meinen Körper verloren. Unter seiner Anleitung und mit seiner Unterstützung gewann ich langsam wieder mein Vertrauen in mich selber und lernte mich selber wieder zu lieben. Meine Angst
    verwandelte sich langsam in Vertrauen in mich selbst, was eine radikale Veränderung für mich war. Mit Lutz Hilfe war ich schließlich in der Lage eine sehr finstere Zeit meines Lebens hinter mir zu
    lassen.

    Zurückblickend empfinde ich meine Erfahrung mit Lutz Seelig wie einen crash course im Besitzergreifen meines eigenen Lebens als Erwachsener und als Mann. Aus heutiger Sicht sehe ich, dass diese
    Erfahrung mich mit den besten Lehren ausgestattet hat, die ich jemals über mich hätte lernen können. Ich bin sogar dankbar für die Gelegenheit, die mir diese schwierige Zeit meines Lebens bereitet
    hat. Auch heute gibt es gelegentlich Momente in denen ich Furcht oder Selbstzweifel spüre. In diesen Momenten erinnere ich mich an Lutz und an seine gütigen Bemerkungen und die bringen ein Lächeln in
    mein Gesicht. Ich war es damals und ich bin es noch heute in der Lage seine Lehren wirken zu lassen. Lutz Seelig kennenzulernen war für mich eine große Erfahrung. Ich weiß, daß jeder Mensch in einer
    ähnlichen Situation wie der, in der ich gewesen war, von seiner Liebenswürdigkeit und Klugheit aufrichtig profitieren kann.

    mit freundlichen Grüßen,

    Martin van bentem

  • Monika Bess (Montag, 18. Februar 2013 16:35)

    Hallo Lutz,
    als ich Dich vor 1 1/2 Jahren kurz kennengelernt habe, wusste ich noch nicht, dass ich eines Tages zu Dir in Deine Praxis kommen würde.

    Es war vor 3 Monaten, die Zeit und Umstände waren da, ich wollte mein Leben positiv verändern. Aber mir war auch klar, dass ich es alleine nicht schaffen würde. Eine Therapie wollte ich nicht! Du
    bist mir eingefallen, ich habe Deine Seite gefunden und Dir eine E-Mail mit meinen Problemen geschrieben. Deine Antwort- dann lass uns arbeiten!

    Die Atmosphäre bei Dir ist sehr entspannt. Es liegt für mich viel Leichtigkeit im Gespräch. Ich werde mir dabei selbst über die eigenen Muster bewusst und kann sogar manchmal darüber lachen. Die
    Arbeit mit Dir macht sogar Spaß. Meine Lebensqualität verbessert sich und ich fange an, eigene Wege zu gehen. Mein Selbstwertgefühl wird stabiler.
    Danke für Deine einfühlsame Hilfe! Ich freue mich auf die nächsten Termine!
    Monika

  • Jan Marco Dierks (Sonntag, 17. Februar 2013 18:26)

    Danke für die großartigen Stunden heute!
    Sehr viel gelernt und mitgenommen

Agora Coaching

Alternative Wege zum persönlichen Erfolg

Systemisches Coaching, systemische Beratung, persönliche Supervision

Hamburg, München und online

 

Verbessern Sie Ihr Leben in Ihrem Sinne.

... weil es funktioniert.

Das eigene Leben - leben:

Recht haben

Recht bekommen

Im Recht sein

Ich danke Ihnen für Ihre Agora Coaching unterstützende Weiterempfehlung auf:

224
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Agora Coaching, Praxis für systemisches Coaching, psychologische Beratung und persönliche Supervision in Hamburg, München und online, Inhaber: Dr. Lutz E. Seelig

Anrufen

E-Mail

Anfahrt